Kunststoffprodukte von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Alles unter einem Dach.

emano zählt zu den innovativsten Unternehmen

Seit über 25 Jahren steht unser Unternehmen im Maschinenbau und der Kunststoffherstellung für Qualität und Kompetenz. Unsere Ziele waren stets auf Kundenzufriedenheit und Problemlösung aller technischen Schwierigkeiten ausgerichtet und eben dieser Zielstrebigkeit verdanken wir es heute, uns zu den 100 innovativsten und erfolgreichsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands zu zählen.

Gesucht: Die 100 innovativsten Mittelständler

Gemeinsam mit dem neuen Mentor Ranga Yogeshwar zeichnet TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands aus. Für die wissenschaftliche Leitung des Projekts ist Prof. Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien verantwortlich. Im Rahmen einer Benchmarkingstudie vergleicht er alle teilnehmenden Unternehmen miteinander und erstellt in drei Größenklassen jeweils eine Liste der 100 innovativsten Firmen. Der Fokus dieses Vergleichs liegt dabei auf dem Innovationsmanagment. Nur diese Besten werden von Mentor Ranga Yogeshwar im Rahmen einer großen Gala mit dem TOP 100-Preis ausgezeichnet und dürfen das Gütesiegel nutzen.


Die TOP 100 des deutschen Mittelstands sind nach den Ergebnissen der aktuellen Studie ausgesprochen kreative, innovative und professionell geführte Unternehmen. So erwirtschaften sie etwa mit ihren Marktneuheiten und innovativen Verbesserungen der vergangenen drei Jahre circa 42 % ihres aktuellen Umsatzes. Zum Vergleich: Im Durchschnitt des deutschen Mittelstands beläuft sich der Umsatz mit neuen Produkten und Dienstleistungen nur auf etwa 10 %, also auf weniger als ein Viertel des Werts der TOP 100!

Auch auf der Prozessebene zeigt sich die Innovationsstärke der TOP 100: 2011 haben sie hier durchschnittlich 8,1 % ihrer Kosten eingespart. Dieser Wert ist mehr als dreimal so hoch wie beim Durchschnitt des deutschen Mittelstands (2,4 %).
Der größte Teil der Unternehmen (15 %) ist im Maschinenbau angesiedelt, gefolgt von Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik/Pharma/Labortechnik (10 %) sowie Elektronik/Elektrotechnik (9 %). Etwa zwei Drittel sind eigentümergeführte Familienunternehmen.Dornier Museum Friedrichshafen

2011 erwirtschafteten alle ausgezeichneten Unternehmen zusammen einen Umsatz von rund 8,1 Mrd. €. 100 von ihnen erzielten in den vergangenen drei Jahren ein Wachstum, das über dem Branchendurchschnitt lag – und zwar im Schnitt um 20 Prozentpunkte. Die Unternehmen beabsichtigen, in den kommenden drei Jahren knapp 6.000 Mitarbeiter einzustellen, was einem Mitarbeiterplus von 12 % entspräche.



Kommentar verfassen


Name

Email(wird nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar