Kunststoffprodukte von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Alles unter einem Dach.

Beitritt zum Kooperationsverbund ” Nero M-V “

Das landesweite Netzwerkprojekt “NERO M-V”   (Netzwerk zur Ressourcenoptimierung Mecklenburg-Vorpommern) wurde durch den Technologie-Zukunft Vorpommern e.V. ins Leben gerufen, da der Umgang mit wichtigen Ressourcen immer noch vom Wegwerfen und „Weg-Verbrauchen“ in allen Bereichen der Gesellschaft geprägt ist, obwohl die Idee der Nachhaltigkeit breite Zustimmung findet. Besonders deutlich wird dies bei wichtigen Rohstoffen wie industriellen Basis- und Sondermetallen, für die noch kein wirkungsvolles Nachhaltigkeitsmanagement mit geschlossenen Kreisläufen auf den Weg gebracht ist.

Der Zweck des Vereins Technologie-Zukunft Vorpommern e.V. ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung auf den Gebieten Forschung, Technologie und Innovation. Er dient damit der Allgemeinheit zum Auf- und Ausbau von effizienten Strukturen zur nachhaltigen Ressourcennutzung und zur Etablierung neuer Produkte, Verfahren, Prozesse und Verhaltensweisen.

Mit der Durchführung des Projektes besteht die Zielstellung, die Unternehmen beim Erkennen von Möglichkeiten zur Verringerung des Rohstoff- und Materialeinsatzes und der genauen Lokalisierung dieser Einsparpotenziale zu sensibilisieren und in der Umsetzung zu unterstützen. Die Projektaktivitäten werden auch dazu dienen eine Verbesserung der Rohstoff- und Materialeffizienz sowie Recyclingaktivitäten anzuregen.



Kommentar verfassen


Name

Email(wird nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar